Spannungskopfschmerz

Entspannung – das Ende der Spannung

Definition

Der Begriff Spannungskopfschmerz bezeichnet ziehende Kopfschmerzen mässiger mit mittlerer Intensität. Der Begriff ist ein Sammelbegriff für Kopfschmerzen verschiedener Ursachen, die allesamt zu Verspannungen der Stirn-, Schläfen- oder Hinterhauptsmuskulatur führen. Typisch für den Spannungskopfschmerz sind sein episodisches und links-rechts-symmetrisches Auftreten sowie das Fehlen typischer Hinweise für andere spezifische Kopfschmerzarten. 

Das Problem

  • Der Kopf rutscht nach vorne und wird gleichzeitig in den Nacken gezogen
  • Die Nackenmuskulatur verspannt und verkürzt sich – mit Ausstrahlung via Hinterhaupt in den Kopf und seitlich in die Kiefergegend
  • Es folgen Gelenkblockaden, Schiefhals, Schwindel, Tinnitus, Augenprobleme und Konzentrationsschwierigkeiten...

Spiraldynamik® Therapie

  • Arbeitsplatz Check: Stuhl, Tisch und Bildschirm müssen optimal auf Ihren Körper eingestellt sein
  • Körper- und Kopfhaltung müssen stimmen: der Kopf ruht über und nicht vor dem Körper, der Nacken bleibt lang und ohne Knick
  • Achtsamkeitstraining mit dem Fokus «Entspannung der Nacken-, Kopf- und Kiefermuskulatur»

Operation Ja oder Nein?

Therapie

Funktionelle Therapien stehen im Vordergrund. Bei der Behandlung des Spannungskopfschmerzes werden funktionelle Therapie und Stressmanagement kombiniert.  Zudem wurde die Wirksamkeit vieler Medikamente untersucht.
Belegten Nutzen gibt es für: Physiotherapie; Trainingstherapie; Biofeedback; Akupunktur und für Psychotherapie.
Fraglicher bis möglicher Nutzen: Paracetamol, Aspirin, Ketoprofen, Melatonin, Mobilisationen & Manipulationen; Stressmanagement; Dry Needling sowie Botox Infiltrationen in schweren Fällen.
Kein Nutzen ist nachgewiesen für Antidepressiva und Selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer.

Operation

Keine Indikation.

Tipp

Die Behandlung des Kopfschmerzes richtet sich nach der Ursache: Falsch eingestellte Brillengläser, Entzündungen der Nasennebenhöhlen, Migräne in allen Varianten, Malokklusion der Zähne, verspannte Kiefermuskulatur, psychoemotionaler Stress. Die mit Abstand häufigste Ursache des Kopfschmerzes ist der Spannungskopfschmerz – eine unguter Mix von Dauer-Fehlbelastung und Dauer-Stress.

Clip & klar erklärt

Patienten sagen