My health - Referentenvorschau

Wie Stress dein Herz, deine Psyche und deine Regenerationskraft attackiert

Biologische Marker (Hirnbotenstoffe, Schlafqualität) und psycho-soziale Kennzeichen (Stimmung, Verhalten) ermöglichen es heute, die Stressgefährdung exakt messen um so eine frühzeitige und nachhaltige Stress Resilienz zu fördern ...

In neuen wissenschaftlichen Studien werden bio-psycho-soziale Marker gezielt genutzt, um Stresslevel und Regenerationskraft exakt zu bestimmen... und zweitens um die individuelle Anfälligkeit für Stress-Folgen und negative psychische Veränderungen frühzeitig zu erkennen. Sozusagen ein Stresslevel-Monitoring – von den ersten Anzeichen über die Phase der kompensatorischen Hyperaktivität bis hin zur finalen Erschöpfung. Eines der wichtigsten Frühzeichen für gravierende Stressfolgen ist der Verlust der Regenerationskraft. Dieser kündigt sich durch unterschiedliche bio-psycho-soziale Muster an – wie zum Beispiel:

  • Stimmungsschwankungen: Unruhe, Nervosität oder Angst und Traurigkeit
  • Verhaltensveränderungen: Verlust der Impulskontrolle, selektive Wahrnehmung, Verlust der Aufmerksamkeit und stereotype Verhaltensmuster
  • Assoziierte neurobiologische Anpassungsreaktionen -- insbesondere bei den Hirn-Botenstoffen Noradrenalin, Dopamin und Serotonin sind typische Muster erkennbar
  • Der quantitative und qualitative Regenerationsverlust im Schlaf: Hier sind 3-Tages Herzfrequenz-Messungen aussagekräftig.
  • Neue Modelle betrachten zudem die «Körperbatterien» über längere Zeit um positive oder negative Trends frühzeitig zu identifizieren.

Die neurobiologische Objektivierung der Stressparameter ist für ein individualisiertes und nachhaltiges Maßnahmenpaket unerlässlich. Denn: nur so kann die Fähigkeit des Einzelnen erkannt und unterstützt werden. Nur so gelingt es, die Selbstwirksamkeit zu stärken und den Menschen (wieder) in die Balance zu bringen.

Teilnahme

Der My health Kongress - vom Stress zur inneren Stille findet in Zürich im Kongresshaus sowie als Stream online statt. Die Teilnahme kostet CHF 280 | EUR 250.

Zur Kongresswebseite
Direkt zur Anmeldung

Das Interview führt Christian Larsen, Arzt, Autor und Mitbegründer der Spiraldynamik®
März 2022